Terry Pratchett hat doch recht. Die Welt ist eine Scheibe!

Und sie endet an der deutsch-österreichischen Grenze. Leider mussten wir das schon in Augsburg feststellen, haben uns aber dennoch auf den Weg gemacht. Abendteuer pur. Wenn man sich auf der Scheibenwelt dem Rand nähert, läuft man Gefahr einfach herunter zu fallen. Und dann ist man weg. Zurückgekommen ist noch keiner. „Terry Pratchett hat doch recht. Die Welt ist eine Scheibe!“ weiterlesen

Augsburg, Corona und trocken geblieben!

In Ulm war der Wohnmobilstellplatz vorbildlich . . . und ein bisschen teuer (15,– € zzgl. Strom und Wasser, wenn man es wollte), aber die Stadt hat uns nicht gefallen. In Augsburg ist es umgekehrt, der Stellplatz ist so . . . na, geht so, aber die Stadt hat schon was. Fugger, Luther, Weltkulturerbe . . . Wir laufen bis 19:00 Uhr rum und sind anschließend rechtschaffend fertig. „Augsburg, Corona und trocken geblieben!“ weiterlesen

Opptatt!

Besetzt! Campingplatz in Luster. Luster ist das Ende der Rv 55, einer nationalen Touristenstraße über das Sognefjell, die im Winter gesperrt wird. Sie ist eine der schönsten Straßenstrecken in Norwegen und zu Recht als Sehenswürdigkeit eingestuft. Allerdings wissen das auch andere Touristen zu schätzen. „Opptatt!“ weiterlesen